Corona

Nach aktuellem Planungsstand finden die hier angkündigten Konzerte statt.
Es gelten die Hygienebestimmungen am Aufführungstag.

Sonntag, 09. Oktober 2022, 16:00 Uhr Stadtpfarrkirche St. Augustinus Viechtach
Chor- und Orchesterkonzert
Chor, Orchester und VokalsolistInnen
  • Kirchenchor St. Augustinus Viechtach
    Kirchenchor St. Augustinus Viechtach

Der Kirchenchor St. Augustinus und die Orchestermusiker aus Viechtach und Pilsen werden gemeinsam das Requiem op. 148 des romantischen Komponisten Robert Schumann (1820-1856) aufführen. Nachdem Schumann zeitlebens vor allem weltliche Werke komponiert hatte, widmete er sein Talent im Jahre 1852 mit der Missa sacra op. 147 und dem Requiem op. 148 Gattungen der geistlichen Musik, genauer gesagt: Er vertonte die lateinischen Texte der katholischen Liturgie, obwohl er selbst aus einem evangelischen Elternhaus kam. Im Kompositionsjahr des Requiems zeichneten sich jedoch bereits als Vorboten von Schumanns geistiger Erkrankung zunehmend Probleme in der Zusammenarbeit mit Chor und Orchester ab. Dennoch zeugt das Requiem von meisterhaftem kompositorischen Können.

Mit der bekannten Hebriden-Ouvertüre von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847), inspiriert durch einen Besuch des Komponisten auf der gleichnamigen schottischen Inselgruppe, können sich die Konzertbesucher auf ein weiteres musikalisches Schmankerl freuen. Wilder Wellengang und Sturmesbrausen werden bei diesem Stück landschaftsmalerisch in Musik gegossen.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten!

Veranstalter:
Kirchenchor St. Augustinus Viechtach mit Unterstützung der Stadt Viechtach und der Pfarrei Viechtach